Überspringen zu Hauptinhalt

INNOsnack Talks

Der „INNOsnack“ ist ein Format der INNI-Ideenschmiede, der Netzwerkstelle für Mittelstand und Startups der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) – und bietet Unternehmen Impulse für die eigene Weiterentwicklung. In diesem Format lernen die Teilnehmenden innovative Themen kennen. Sie werfen zum Beispiel einen Blick auf Aspekte der Künstlichen Intelligenz oder von New Work. In den Talks findet ein praktischer Wissenstransfer statt. Das heißt: Wissen wird verständlich und mit größtmöglichem Mehrwert für Unternehmen und Institutionen aufbereitet. Außerdem können Teilnehmende mit den Referenten der INNOsnacks ins Gespräch kommen und Fragen stellen.

Nächste Termine:

-NÄCHSTER TERMIN-

Mittwoch, 24.02.2021 von 10.00-11.00 Uhr:

INNOsnack „Digitaler Handel“

Zoom-Webinar

Referent: Stefan Luther, Etribes

Anmeldung: https://ihklw.de/innosnackhandel21

„Digitaler Handel im Jahr 2021“ – Stefan Luther, arbeitet als Geschäftsführer und Managing Partner von Etribes nach dem Motto “Digitale Transformation benötigt praktische Erfahrung”. Beim INNOsnack erklärt er anhand von Beispielen aus der Praxis die Welt des digitalen Handels in Deutschland im Jahr 2021. 

Über das Webinar

„Digitaler Handel im Jahr 2021“ – Stefan Luther, arbeitet als Geschäftsführer und Managing Partner von Etribes nach dem Motto “Digitale Transformation benötigt praktische Erfahrung”. Beim INNOsnack erklärt er anhand von Beispielen aus der Praxis die Welt des digitalen Handels in Deutschland im Jahr 2021.

Dabei geht er auf essenzielle Erfolgsfaktoren und Trends ein und erklärt, welche Rolle dabei D2C (Direct to Consumer), 3rd Party Retailer und Marketplaces spielen. 

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag und kommen Sie mit dem Referenten ins Gespräch.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich unter https://ihklw.de/innosnackhandel21.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Referent: Stefan Luther, Etribes

Stefan Luther ist Geschäftsführer und Managing Partner von Etribes, Hamburg. Etribes unterstützt Unternehmen bei allen Phasen der digitalen Transformation.

Über den Referenten

Stefan Luther ist Geschäftsführer von Etribes, einer der führenden Digitalberatungen Deutschlands, und Experte für digitale Markenführung mit E-Commerce-Schwerpunkt.

Er hat bereits E-Commerce-Strategien und Lösungen für traditionsreiche Unternehmen wie Otto, Vitra oder KIND entwickelt.

Etribes unterstützt Unternehmen bei allen Phasen der digitalen Transformation. Etribes entwickelt anwendbare Lösungen, statt theoretischer Ansätze. Die Digitalberatung versetzt Unternehmen in die Lage, in der digitalen Welt unabhängig zu agieren. Gemeinsam wird so die Fähigkeit aufgebaut, dass die Unternehmen zukünftige Herausforderungen selbstständig bewältigen können.

-ARCHIV-

Dienstag, 19.01.2021 von 10.00-11.30 Uhr:

INNOsnack: „Zukunftskompetenz“

Zoom-Webinar

Referent: Thomas Reichel, Reichel Beratung

Welche Voraussetzungen es braucht, damit Führungskräfte ihre Mitarbeitenden nachhaltig motivieren und ihre Resilienz steigern können, erfahren sie beim digitalen „INNOsnack Zukunftskompetenz“ mit dem Thema: „Sinn@work – Warum die Haltung den zukünftigen Unternehmenserfolg entscheidend beeinflusst?!“ Dabei wird auch die Frage beantwortet, welche Bedeutung die Sinndimension in diesem Zusammenhang spielt.

Über das Webinar

Sinn@work

Jeden Tag aufs Neue eine Leistung zu erbringen, das auch noch gerne, ist der Wunsch nicht nur von Führungskräften und Unternehmen. Auch Angestellte und Arbeiter wollen das Gefühl haben, dass das, was sie leisten, für jemanden wichtig und wertvoll ist und die Anforderungen einem nicht über den Kopf wachsen. Besonders in Zeiten wie diesen eine große Herausforderung.

Zu oft wird das eigene Handeln als ein Müssen erlebt und weniger als ein Wollen. Dabei zeigt sich, dass anhaltende Motivation und Resilienz nur im Wollen möglich ist. Jedoch braucht es dafür Voraussetzungen und kann nicht einfach so gemacht werden.

Thomas Reichel zeigt in seinem Vortrag auf, welche Voraussetzungen es braucht, damit Führungskräfte ihre Mitarbeitenden nachhaltig motivieren und ihre Resilienz steigern können. Dabei wird auch die Frage beantwortet, welche Bedeutung die Sinndimension in diesem Zusammenhang spielt.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

Referent: Thomas Reichel, Reichel Beratung

Thomas Reichel ist Managementberater und -trainer, Personalentwickler sowie Referent, Psychologischer Berater und Begleiter. Er ist Inhaber von Reichel Beratung, Braunschweig.

Über den Referenten

Thomas Reichel

Thomas Reichel ist seit 2006 als freiberuflicher Managementberater und -trainer sowie als Referent, Psychologischer Berater und Begleiter tätig. Darüber hinaus fungiert er auch als Personalentwickler.

Seine Arbeit charakterisiert sich in folgenden Schwerpunktthemen:

  • Nachhaltige Motivation
  • Personale Dialogstrategien
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Moderation von Konflikt- und Team-Workshops
  • Wege zu mehr Gelassenheit – Der Lotuseffekt

Dabei greift er auf seine breiten Erfahrungen aus Einzel- und Gruppenselbsterfahrungen, Supervisionen, Moderationen und Vorträgen und die Leitung von Workshops auf nationalen und internationalen Kongressen zurück.

Was den Erfolg seiner Arbeit ausmacht? Verstehen ermöglichen und Entwicklung fördern und das mit der Haltung der Offenheit und Wertschätzung gegenüber dem Anliegen der Personen machen die Begegnungen im Seminar, in Workshops oder Beratungen authentisch. Und das seit mehr als 20 Jahren.

-ARCHIV-

16.12.2020 von 10.00-11.00 Uhr:

INNOsnack: „New Work“

Zoom-Webinar

Referenten: Anna und Nils Schnell, Mowomind

Wie Unternehmen die Möglichkeiten neuer Arbeitsweisen in ihren eigenen Kontext praktisch einbringen können, erfahren sie beim INNOsnack: „New Work konkret – Potenziale und Praxistipps neuer Arbeitsformen für Unternehmen“.

Über das Webinar

Anna und Nils Schnell, Gründer von MOWOMIND, gehen in Ihrem Vortrag zunächst der Frage nach, was New Work eigentlich ist? Weiterführend dazu stellen sie die Möglichkeiten und den Mehrwert neuer Arbeitsweisen dar. Dabei beantworten Sie auch die Frage, was Unternehmen konkret tun können, um die Möglichkeiten neuer Arbeitsweisen in ihrem eigenen Kontext praktisch zum Einsatz zu bringen?

Neben einer kurzen Einführung in New Work fokussiert sich der Vortrag vor allem auf die Darstellung konkreter Beispiele und die praktischen Anwendungskontexte für Unternehmen. Als internationale New Worker greifen sie dabei auf einen breiten Erfahrungsschatz zurück, den sie der interessierten Öffentlichkeit auch durch ihr neu erschienenes Buch „New Work Hacks“ zugänglich gemacht haben. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

Im Nachgang dieses INNOsnacks werden drei Exemplare des Buches unter den Teilnehmern des Webinars verlost.

Referenten

Referenten: Anna und Nils Schnell, Mowomind

MOWOMIND ist eine New Work Consultancy aus Hamburg, die Unternehmen zu interner Wissensvernetzung, Weiterbildung und New Work Strategie berät.

Über die Referenten

Kurzprofil Anna Schnell

Studium der Erwachsenen-Weiterbildung auf Diplom, Dozentin an verschiedenen Hochschulen, Autorin und Fachautorin. Geschäftsführerin von MOWOMIND mit internationaler Erfahrung in fast 40 Ländern. Shortlisterin New Work Award 2020 mit der #modernworktour. Keynote Speakerin zu internationalem Arbeiten, New Work und der Zukunft der Arbeit, Nachhaltigkeit in Unternehmen.

Kurzprofil Nils Schnell

Studium der Erwachsenen-Weiterbildung auf Diplom, interner Coach und Prozessentwickler bei führenden deutschen IT Unternehmen, Autor und Fachautor. Geschäftsführer von MOWOMIND mit internationaler Erfahrung in fast 40 Ländern. Shortlister New Work Award 2020 mit der #modernworktour. Keynote Speaker zu internationalem Arbeiten, New Work und der Zukunft der Arbeit, Mut und das Sprengen der Komfortzone.

MOWOMIND ist eine New Work Consultancy aus Hamburg mit Arbeitserfahrungen in 35+ Ländern durch ihre Moderne Walz (#modernworktour). MOWOMIND fokussiert sich auf interne Wissensvernetzung, Weiterbildung und New Work Strategieberatung, um moderne Arbeitsmethoden und neue Arbeitskulturen zu verbinden. Mehr Infos zu ihrem Buch “New Work Hacks” auf www.mowomind.com

-ARCHIV-

18.11.2020 von 10.00-11.00 Uhr:

INNOsnack: „Agile Transformation“

Zoom-Webinar

Referent: Dr. Arndt Pechstein

Wie Unternehmen den Ansatz des hybriden Denkens und der dualen Transformation nutzen können, erfahren sie beim unserem „INNOsnack Transformation“.

Über das Webinar

Unternehmen stehen unter steigendem Druck. Volatile Märkte, neue Arbeitsmodelle, Klimaziele sowie veränderte Rahmenbedingungen und Kundenbedürfnisse stellen Traditionelles oft grundlegend in Frage. „Der Ansatz des hybriden Denkens und der dualen Transformation liefert praktische Antworten auf die Frage, wie die Verbesserung des Bestehenden mit dem Schaffen des notwendigen Neuen sinnvoll verzahnt werden kann“, sagt Arndt Pechstein. „Um ihre Zukunft zu sichern, müssen Unternehmen teilweise ihre Komfortzone verlassen und Neues wagen.“ führt Pechstein weiter aus.

Was sind die Risiken dabei und wie kann die Transformation gut gelingen? Wie können Verbesserungen des Bestehenden mit dem Schaffen des notwendigen Neuen sinnvoll und effektiv verzahnt werden? Fragen, auf die es beim INNOsnack Transformation am Mittwoch, 18.November 2020 eine Antwort gibt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Was können Sie aus dem Webinar mitnehmen? Erste Schritte und praktische Methoden für die Zukunftssicherung, die Sie dabei unterstützen, die Veränderungsdynamiken des 21. Jahrhunderts organisational abbilden zu können und Ihnen dabei helfen, die eigene Veränderungskompetenz zu erweitern (Anpassungs- und Lernfähigkeit der Organisation).

arndt_Pechstein

Referent: Dr. Arndt Pechstein

Dr. Arndt Pechstein ist Entrepreneur, Management-Berater, Coach, Buchautor und Keynote-Speaker.

Über den Referenten

Als promovierter Neurowissenschaftler und Experte auf den Gebieten Biomimicry (Bioinspiration), Design Thinking (Nutzerzentrierung), agile Methoden, Kulturwandel sowie Exponentielle Organisationen unterstützt er Unternehmen bei der Transformation und berät sie zu den Themen Nachhaltigkeit, Agilität, disruptive Innovation und neue Geschäftsmodelle.

Arndt ist Gründer und Managing Director der Berliner Innovationsagentur phi360, Gründer und Chairman der Biomimicry Academy, Co-Founder der WeQ Future Skill Academy sowie Design Thinking Coach am Hasso-Plattner Institut. Als Initiator des Hybrid Thinking Ansatzes unterstützt er Unternehmen bei der Transformation und Zukunftsgestaltung und dient als Sparringspartner zur Ideen- & Strategieentwicklung. Seine Arbeit erstreckt sich über Projekte in fast allen Sektoren. Nahezu ein Drittel der DAX Unternehmen vertrauen in seine Ansätze

Arndt ist begeisterter Extremsportler und Erfinder der 8-Tage-Woche. Sein Lebensmotto: „Don’t just be successful, be significant!“